CHORCHRONIK 1932-2016



DATUM EREIGNIS
 1932 Liedertafel Antiesenhofen wird gegründet (25 aktive Mitglieder)
1932 Chorleiter: REISECKER Josef
1933 1. Ausschusssitzung im Gasthaus Huber
17.Aug 1933 Gesuch und Anerkennung eines Vereines
02.Okt 1933 Gründungskonzert im Gasthaus Daller
1934 1. Frühjahrskonzert
1934 Obmann: Moser Alois
1935  1. Silvesterkonzert'36
1937  Teilnahme des Vereins am Deutschen Bundessängerfest in BRESLAU
1937  27 ausübende + 60 unterstützende Mitglieder
1940 34 ausübende + 60 unterstützende Mitglieder
1941  14 Mitglieder rücken in den ll. Weltkrieg ein
1941 Vereinstätigkeiten sind vorerst eingestellt
1944 1. Vereinsfoto des Männergesangsverein Antiesenhofen
1944

Durch den 2. Weltkrieg wurde der Verein zu einem Stillstand

seiner Tätigkeit, durch mehrere Jahre, gezwungen (Bild)

19.Okt 1946

Gesangsverein beginnt im Vereinslokal Huber wieder mit der

Abhaltung der Gesangsproben. (24 Mitglieder)

1946 Chorleiter: KREIL Johann
15.Feb 1947 1. Sängerball
1948 Chorleiter: HABICHER Karl
1950 Obmann: PUMBERGER Josef
1956 31 ausübende Mitglieder
1956 2. Vereinsfoto
1961 Chorleiter: KREIL Johann
1963 30-Jähriges Gründungsfest des MGV mit Fahnenweihe
1973 40-jähriges Jubliäum MGV
1976 Ehrenobmann Josef Pumberger geht von uns
1976 Obmann: SCHREMS Karl
1977 Chorleiter: DIETRICH Karl
1977

Chorleiterin: BAIER Christine, die erste Frau wird aktives Mitglied

im MGV (Männergesangsverein) und übernimmt die Chorleitung

1983 Erstmaliges Auftreten des Kinderchores beim Frühlingskonzert!
1993 Erster Auftritt des Jugendchores beim Frühlingskonzert des MGV
1993  60 Jahre MGV
1993 10 Jahre Kinderchor
1993  Kinderchor teilt sich in 2 Chöre: Kinderchor (30); Jugendchor (20)
1995

 1. Teilnahme des Jugendchores am Landesjugendsingen in Linz. Beurteilung:

"Einstimmiges Ausgezeichnet"

23. Jan 1995

 Chorleiterin BAIER Christine erhält die Kulturmedaille durch

 Dr. Josef Ratzenböck des Landes OÖ verliehen

15.Dez 1996  Präsentation unserer 1. Tonträger auf CD und Kasette!
1996  Der letzte Maskenball findet in diesem Jahr statt
1996

 Chorleiterin BAIER Christine  wird beim Bundessängertag zur

 Bundes-Jugendreferentin des OÖSSB gewählt

11.Okt 1997 Benefiz-Konzert des MGV im Reha-Zentrum in Bad Griesbach 
1998

 Einladung des Jugendchores zu einem Chorfestival der

 Tschechischen Gymnasien

30.Mai 1998 Chorleiterin BAIER Christine  erhält die "Note in Silber"
2000 Besuch des Belgischen Jugendchores "Zoonhovense Leuweriken"
2001 Chorreise des Jugendchores nach Belgien
2001

Jugendchorreise nach Salt Lake City muss aufgrund der Ereignisse

des 11. Septembers abgesagt werden.

2001

Sängerbund OÖ und S lösen sich nach 137 Jahren auf,

Chorverband Oberösterreich (Chvooe) wird gegründet

2002

Jugendchor wird in der Kategorie "Jugendchöre und -ensembles

von 15-25 Jahre "Landessieger"!

2002 BAIER Christine  erhält die Auszeichnung "Konsulent für Musikpflege"
2003

100 Jahre Antiesenhofener Chöre: 70 Jahre MGV, 20 Jahre Kinderchor,

10 Jahre Jugendchor

2003

Kons. BAIER Christine  vom ChVOOe die Ehrenmedaille: "Walther

von der Vogelweide-Medaille" in Bronze

2003

Aufführung des Musicals des Kinderchores: "Kleiner Dodo

was spielst du?"

2003

Kons.BAIER Christine  erhält das Bundes-Ehrenzeihen für ehrenamtliche

u. freiwillige Verdienste von Dr. Wolfgang Schüssel überreicht

2003

Obmann SCHREMS Karl erhält für 26 Jahre Tätigkeit als Obmann

"Silbernen Ehrenzeichen im Kranz"

2003 1. Sängerheuriger
2004 SCHREMS Karl legt seine Obmannstelle mit 27 Verdienstjahren ab
2004 Obmann: WURMHÖRINGER Helmut 
2007 Obmann: DIETRICH Leo
2007 Der Gemischte Chor entsteht!
2008

HOFMANN Bernadette übernimmt die Leitung des Jugendchores

2014

Kons. BAIER Christine  vom ChVOOe die Ehrenmedaille: "Walther

von der Vogelweide-Medaille" in Silber

04.Jul 2015

Das erste eigene Jugendchorkonzert des Jugendchores Antiesenhofen mit der Rockband "Innquarters"

08.Okt 2016 10 Sängerheuriger - Jubiläum